Benzinadditive

    Für alle auf "bleifrei" modifizierten Motoren kann auf Bleiersatzadditive verzichtet werden. (Ventilsitze aus Stahl)

    Alle nichtmodifizierten Motoren brauchen unbedingt ein Bleiersatzadditiv, vor allem wenn die Fz auf längeren Autobahnstrecken gefahren werden.
    (Ventilteller und Ventilsitze schützen).

    Kondenswasserbindende Additive 1x pro Jahr in den Tank beigegeben verhindert das Durchrosten des Tanks.

        JoomSpirit