Undichte Achsen, Getriebe und Motoren

Mit seriöser Reparatur, Ersatz der Simmerringe, geklebten Dichtungen und abgedichteten Verschraubungen sind die Antriebsgruppen mehr oder weniger tropffrei.

Ein "Schwitzen" ist normal und dies kann natürlich schlussendlich auch zu Tropfenbildung führen.

Keine Öladditive verwenden.

JoomSpirit