Studebaker Weasel M 29

Studebaker Weasel M29C mit der Chassisnummer 4878, Produktion 1944, als Wrack gefunden in Schweden und wieder aufgebaut im Jahre 2009 - 2011.

Gefunden habe ich den M29C in Holland wo dieser die erste "Auffrischungskur" erhielt. Ursprünglich kam dieser Weasel aus Schweden wo dieser nach einem Motorbrand angeboten wurde. Ich habe nach dem Kauf und gründlichem Check sowie vertieftem Studium der vorhandenen Literatur feststellen müssen, dass es doch noch einige Arbeit benötigt, damit dieser Weasel wieder meinen Vorstellungen entsprechen wird.

Diese Arbeiten sind nun alle erledigt. Der Weasel steht wieder ordentlich da, läuft wunderbar und macht richtig Spass.

Der M29C erhielt u.a. eine Beleuchtung nach CH Strassenverkehrsgesetz (SVG). Das heisst auch Bremslichter und Blinker, zwei Scheinwerfer vorne mit Standlichtern sowie Fern-/ Abblendlicht usw. Dass dies viele Originalitätsfreaks stören wird ist mir klar, aber für eine Strassenzulassung als "Spezialfahrzeug" ist dies nun mal notwendig. Die Abänderungen sind so gemacht, dass alles mit wenig Aufwand wieder zurückgebaut werden kann.

Die Prüfung hat der Weasel mit Bravour bestanden und ist somit der erste immatrikulierte Weasel in der Schweiz! Der Verkehr auf öffentlichem Grund und Boden ist an diverse Vorgaben gebunden (Sonderbewilligung).

  • _studbaker
  • _studbaker2
  • img_1921
  • studebaker1
  • studebaker10
  • studebaker2
  • studebaker3
  • studebaker4
  • studebaker5
  • studebaker6
  • studebaker7

 

 

 



JoomSpirit