Willys MB 1943

Ein weiteres Projekt hat seinen Abschluss gefunden. Der Fund aus dem Kanton Graubünden ware in einem erbarmungswürdigen Zustand aber doch noch mit der Originalkarrosserie zu retten. Aber der Weg war lang und mit viel Arbeit gespickt. Die nachfolgenden Bilder zeigen einen kleinen Ausschnitt der Arbeiten rund um die Restaurierung. Ich habe mich dazu entschlossen den MB in der Ausrüstung des Signal Corps zu bauen, dies auf Grund am MB gefundener Halterungen, Bohrungen und Funkausrüstung (Kabelführung und Verteildose). Ein weiterer Leckerbissen ist sicherlich auch der seltene Westinghouse Kompressor. Dieser erhöhte die Autonomie der Truppe durch die Möglichkeit im Gelände den Luftdruck anzupassen (bspw. Sand/Fels) oder im Reparaturbereich. Wie den Bildern zu entnehmen, war nicht nur die Karrosserie in einem sehr schlechten Zustand. Viel Teile mussten ersetzt oder repariert werden. Aber nun macht er Spass und als Abschluss wurde dieser MB im Juni 2010 vorgeführt und erhielt sicherlich zu recht den Veteranenstatus. (Aber nur in der strassentauglichen Version...ohne zusätzliche Anbauten natürlich, diese dienen nur zu Anschauungszwecken an Events).

 

  • img_1915
  • img_1917
  • img_1918
  • jeep willys 1943
  • jeep willys 1943_ 12
  • jeep willys 1943_ 7
  • jeep willys 1943_ 8
  • jeep willys 1943_ 9
  • jeep willys 1943_2
  • jeep willys 1943_3
  • jeep willys 1943_5
  • jeep willys 1943_6

JoomSpirit