Dodge WC 53 Carryall

Der WC 53 gilt zurecht als sehr seltenes Fahrzeug. In nur 8200 Einheiten gebaut, wurde dieses Fz vor allem in den Stäben und bei den Signal Corps eingesetzt. Diese Ausführung hier, ein Fund bei einem Sammler in der Schweiz, der den Wagen als Begleitfahrzeug bei historische Fernreisen (Paris - Peking) einsetzen wollte, ist mit einem Dachhimmel und Ledersitzen ausgerüstet und entspricht vermutlich so nicht ganz der Originalausrüstung. Der Wagen war in einem guten allg. Zustand. Die Lackierung war leider nicht korrekt, falsche Räder/Reifen, Bremsanlage, Instrumente usw. waren auch falsch.

Der Wagen wurde nun zerlegt und neu lackiert, beschriftet und div. Rückbauten ausgeführt. Motorservice mit neuen Ansaug/Auspuffkollektoren, neuem Originalvergaser, neue Bremsen und Reifen, Lichtanlage angepasst, neue Armaturen (Messing), kompl. funktionstüchtige Original - Funkanlage eingebaut...... 24.11.2011! Nun ist er fertig!

Der Wagen befindet sich im Besitz von Michael Wilhelm, Hausen

  • img_1887
  • img_1888
  • img_1889
  • img_1890
  • img_1891
  • img_1892
  • img_1893
  • img_1894
  • img_1900
  • img_1901
  • img_1902
  • img_1904
  • img_1905
  • img_1906
  • img_1908
  • img_1910
  • img_1911
  • img_1912
  • img_1914
JoomSpirit